COPA

CEMTEC ONLINE PELLTES SIZE ANALYSER

ONLINE PELLET ANALYSE

Herausforderung

Beim Pelletieren wird über einen rotierenden Teller (Pelletierteller), aufgegebenes Material unter Zusatz von Bindemitteln zu einem Granulat mit meist vorgegebener Partikelgröße verarbeitet.

Über einen nachfolgenden Klassierprozess werden Pellets, welche das vordefinierte Kornband größenmäßig über-, oder auch untertreffen aussortiert und werden im Prozess recycelt. Dieses interne Recyceln des Über-, bzw. Unterkorns ist zum
einen kostspielig und führt auf der anderen Seite auch zu einer Reduktion der Durchsatzleistung im Pelletierprozess. Das resultierende Pelletgrößenband ist hierbei neben der chemischen Zusammensetzung der Aufgaberohstoffe (Rohstoff,
Wasser, Binder) auch von der Verweilzeit am Teller abhängig.

Um die Effizienz des Pelletierprozesses somit nachhaltig zu optimieren, bedarf es somit einer Echtzeitanalyse des produzierten Granulats, um hier durch eine gezielte Adjustierung der Pelletier-Stellgrößen im laufenden Betrieb, flexibel und
schnellst möglich auf Änderungen in den Prozessgegebenheiten des Pelletieren eingehen zu können.
Als produzierender Betrieb suchen Sie nach einer Lösung, die es erlaubt, sowohl die Produktqualität zu erhöhen als auch die Produktionskosten zu reduzieren.

Eine qualitative Erfassung der Pelletgrößenverteilung in Echtzeit ist hierbei eine der Voraussetzungen.

Lösung

Das COPA-System

Anwendungen

Das COPA-System ist für die Überwachung der Pelletgrößenverteilung beim Pelletieren auf Pelletiertellern entwickelt.

Das COPA-System ermöglicht die Automatisierung von Probenahme und Probenprüfung, und stellt kontinuierlich Informationen zur aktuellen Größenverteilung zur Verfügung.

Die Informationen können zur Steuerung der Anlage und zur Qualitätskontrolle der Pellets herangezogen werden.

Das System erfasst die Korn- und Pellettgrößenverteilung in Echtzeit.

Produkt

Anlagenbau

Sie sind auf der Suche nach Pelletiertechnik für Ihre Anlage?

Auch hier sind wir Ihnen gerne behilflich.